Um Preise zu sehen, einfach einloggen.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Einloggen, um Favoriten zu verwenden.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Sprache:
Bahnenkleber
Artikel steht nicht mehr zum Verkauf!

Nachfolge-Artikel
Zu diesem Artikel gibt es keinen Nachfolge-Artikel.
Ersatzteile
Für diesen Artikel sind keine Ersatzteile verfügbar.
Dokumente zum Donwload
Zu diesem Artikel gibt es Downloads wie Sicherheitsdatenblätter oder Betriebsanweisungen.
Zu den Dokumenten

Details

Anwendungsgebiete

Für die Verklebung von Dampfbremsen und Unterdeckbahnen aus PP, PE, PES, PVC, EVA, Aluminium / Folien-Verbund, Kraftpapier und textilen Werkstoffen auf mineralische Untergründe; Beton, Holz und Metall im Außenbereich; Verklebung der genannten Bahnen untereinander; Verklebungen nach DIN 4108-7

Produktvorteile

Hohe Klebekraft speziell auf Folien und textile Membranen eingestellter Polymer-Kleber
Frei von Lösemitteln, Silikonen und Isocyanaten
Verarbeitungssicherheit Klebstoff vulkanisiert unter Luftfeuchtigkeit zu einer dauerelastischen Klebemasse
Leichte Verarbeitung
Kein Abscheren der Verklebung durch Schwund beim Aushärten 100 % Feststoffgehalt

Verarbeitungshinweise

Der Untergrund muss fest, sauber, trocken, tragfähig und fettfrei sein. Bei der Verklebung von Dampfbremsen und -sperren mit Bewegungsschlaufe verlegen. Bahnenkleber als mindestens 8 mm dicke Raupe auf dem Untergrund aufbringen. Um eine höhere Anfangshaftung zu erhalten, den Kleber bis zu 30 min ablüften lassen. Die zu verklebende Bahn leicht in die Raupe drücken, nicht anpressen. Die endgültige Klebekraft stellt sich nach vollständigem Aushärten ein.

Technische Daten

Basis MS-Polymer
Ergiebigkeit 6 lfm / Kartusche
Aushärtehzeit ca. 14 Tage
Verarbeitungstemperatur +5 °C bis +55 °C
Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +80 °C
Lagerfähigkeit bei +5 °C bis +25 °C 12 Monate
Datenblätter & Downloads
Bahnenkleber 310 ml 92410

Alert message

nach oben