Um Preise zu sehen, einfach einloggen.
Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Einloggen, um Favoriten zu verwenden.
Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Sprache:
Zurück zur Übersicht
Sechskantschraube DIN 960, Sechskant, 10.9, verzinkt, Feingewinde
PDF ansehen
* = Die Lieferzeit beträgt ca. 4 Tage
Artikel weiterempfehlen
Empfehlen Sie den folgenden Artikel weiter:
Sechskantschraube
Artikelnummer: 126743

Trennen Sie mehrere Email-Adressen durch ein Komma.

* Pflichtfelder
Artikel
M 10 x 1 Höhe Kopf: 6.4 mm SW: 17 mm
Artikelnummer Länge VPE/ Preis Stück
45 mm
In den Warenkorb
M 12 x 1.5 Höhe Kopf: 7.5 mm SW: 19 mm
Artikelnummer Länge VPE/ Preis Stück
45 mm
In den Warenkorb
50 mm
In den Warenkorb
60 mm
In den Warenkorb
65 mm
In den Warenkorb
70 mm
In den Warenkorb
M 14 x 1.5 Höhe Kopf: 8.8 mm SW: 22 mm
Artikelnummer Länge VPE/ Preis Stück
50 mm
In den Warenkorb
55 mm
In den Warenkorb
60 mm
In den Warenkorb
65 mm
In den Warenkorb
70 mm
In den Warenkorb
75 mm
In den Warenkorb
80 mm
In den Warenkorb
90 mm
In den Warenkorb
100 mm
In den Warenkorb
110 mm
In den Warenkorb
M 16 x 1.5 Höhe Kopf: 10 mm SW: 24 mm
Artikelnummer Länge VPE/ Preis Stück
55 mm
In den Warenkorb
60 mm
In den Warenkorb
70 mm
In den Warenkorb
75 mm
In den Warenkorb
80 mm
In den Warenkorb
90 mm
In den Warenkorb
100 mm
In den Warenkorb
110 mm
In den Warenkorb
120 mm
In den Warenkorb
130 mm
In den Warenkorb
M 20 x 1.5 Höhe Kopf: 12.5 mm SW: 30 mm
Artikelnummer Länge VPE/ Preis Stück
70 mm
In den Warenkorb
80 mm
In den Warenkorb
90 mm
In den Warenkorb
100 mm
In den Warenkorb
120 mm
In den Warenkorb
Details
Teilgewindelänge b in mm bei Ø M10 M12 M14 M16 M20
b bei Länge L <= 125 mm 26 30 34 38 46
b bei Länge L > 125 - 200 mm 32 36 40 44 52
bei bei Länge L > 200 mm 45 49 53 57 65

Hinweise

Ø M10, M12 und M14 werden nach DIN 960 ausgeliefert
DIN-ISO Unterschied liegt in der Schlüsselweite:
M10: DIN=17; ISO=16
M12: DIN=19; ISO=18
M14: DIN=22; ISO=21
Gefahr von Wasserstoffversprödung: Bei galvanischen Überzügen auf hochfesten Teilen mit einer Zugfestigkeit ab 1000 N/mm² (z.B. 10.9, 12.9) und federharten Teilen mit Härte ab 320 HV ist die Gefahr einer Wasserstoffversprödung (Sprödbruchgefahr) nicht mit Sicherheit auszuschließen - siehe technische Informationen
Gefahr von Wasserstoffversprödung: Bei galvanischen Überzügen auf hochfesten Teilen mit einer Zugfestigkeit ab 1000 N/mm² (z.B. 10.9, 12.9) und federharten Teilen mit Härte ab 320 HV ist die Gefahr einer Wasserstoffversprödung (Sprödbruchgefahr) nicht mit Sicherheit auszuschließen - siehe technische Informationen

Unsere Empfehlungen

Alert message

nach oben