Alert message

Ihre Branche:
Login
Jetzt Konto erröffnen
20
Schnelle Verfügbarkeit
Hoher Qualitätsanspruch
Bewährte Berner Services
  • Erhöht die Haltbarkeit des Daches
  • Durch Regenwasser ausgespülte Kupferionen verhindern wirksam die Verschmutzung von neuen Dächern
  • Reinigt auch bereits verschmutzte Dachflächen
Artikel weiterempfehlen
Empfehlen Sie den folgenden Artikel weiter:
Dachfrei
Artikelnummer: 187516

Trennen Sie mehrere Email-Adressen durch ein Komma.

* Pflichtfelder

Details

Anwendungsgebiete

Für Steildächer; darf nur an Dächern mit Kupferverwahrung oder Kupfer-Dachrinnen, lackierten Verwahrungen oder Dachrinnen, deren Lackschicht vollkommen intakt ist, und Kunststoff-Dachrinnen zum Einsatz kommen; Wirkung bis zu einer Sparrenlänge von 8 m

Produktvorteile

  • Erhöht die Haltbarkeit des Daches.
  • Durch Regenwasser ausgespülte Kupferionen verhindern wirksam die Verschmutzung von neuen Dächern.
  • Reinigt auch bereits verschmutzte Dachflächen.
  • Je nach Grad der Verschmutzung werden Moos- und Flechtenbeläge innerhalb von 1 bis 5 Jahren entfernt.
  • Durch die Kalottenprägung wird die Material-Oberfläche auf ca. 150 % vergrössert.
  • Die Verweildauer des Regenwassers auf dem Material erhöht sich, wodurch die Dachfrei-Wirkung entscheidend verbessert wird.
  • Optimiert zusätzlich die Verarbeitbarkeit und die Oberflächenanpassung, hohe Haftung und Sicherheit.
  • Die angebrachten Butylkautschuk-Klebestreifen verfügen über eine hohe Klebekraft auf fast allen Untergründen, sie sind dauerplastisch und äusserst temperaturbeständig.

Verarbeitungshinweise

Berner Dachfrei ist unter der letzten Dachziegelreihe vor dem First so anzubringen, dass kein Wasser von der letzten Reihe der Dachziegel unter das Kupferband gelangen und den Butyl-Kleber angreifen kann. Bei Neudeckungen von Dächern sollte es daher auf der zweitletzten Reihe der Dachziegel montiert werden, bevor die letzte Dachziegelreihe eingedeckt wird. Dachfrei auf die entsprechende Länge mit der Schere zuschneiden und dem Dachverlauf anformen. Dann die Abdeckfolie der rückseitigen Butylkautschuk-Klebestreifen zügig teilweise abziehen und Dachfrei andrücken. Nach dem Fixieren die Abdeckfolie weiter zügig abziehen und das Produkt kontinuierlich andrücken. An den Enden und Stössen empfehlen wir, Berner Dachfrei mit dem BERNER Butylband doppelseitig zu verkleben, damit keine Windbelastung auftreten kann. Bei Unterbrechungen wie Lüfterelementen oder Dachfenstern muss unterhalb zusätzlich ein Streifen Dachfrei angebracht werden. Bei Temperaturen unter +5 °C sowie bei feuchtem Untergrund wird die Verarbeitung von Dachfrei generell nicht empfohlen. Bei stark verschmutzten Dächern ist zur Beschleunigung des Wirkungsprozesses eine Grobreinigung notwendig

Hinweise

Material: Kupfer
Klebertyp: Butyl
Stärke des Kupfers: 0,17 mm
Bruchdehnung: 12 %
Verarbeitungstemperatur: +5 °C bis +35 °C
Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis +80 °C
Lagerfähigkeit bei max. +30 °C / min. +10 °C: 12 Monate

Technische Daten

Länge 5 m
Breite 200 mm
Farbe kupfer
Bewertungen
0 / 5
0 Bewertungen

0 % Würde dieses Produkt weiterempfehlen

0 % Würde dieses Produkt weiterempfehlen

Ihre Bewertung

Datenblätter & Downloads
Unsere Werte Als Familienunternehmen schreiben wir bei der Berner Group Tradition und Werte gross. Und das bereits in zweiter Generation. In drei Sparten, 21 Ländern...
Contact & Support

Kundenservice 0800 820 807

Senden Sie uns eine E-Mail [email protected]

Berner Newsletter Newsletter anmelden

Schneller bestellen mit der BERNER App Alle Vorteile der App entdecken
Zahlungsmittel in unserem Online-Shop Rechnung per Post oder E-Mail / Kreditkarten
Folgen Sie uns BERNER in den sozialen Netzwerken