Alert message

Ihre Branche:
Einloggen, um Favoriten zu verwenden.
Login
Jetzt Konto erröffnen

Leistungsfähige Lösung für die Kunststoffreparatur

Leistungsfähige Lösung für die Kunststoffreparatur

Das Reparieren von Kunststoffen anstelle des vollständigen Austauschs vermeidet nicht nur Plastikmüll, sondern spart auch Geld. Mit dem Plast-O-Fix-Sortiment bietet Berner eine Komplettlösung für alle Arten von Kunststoffen, einschliesslich PE, PP, ABS. Reparieren Sie auf einfache Weise, um Ihrem Kunden ein optisch perfektes Ergebnis zu garantieren.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist eine Reinigung der Klebefläche erforderlich?

Eine Reinigung ist erforderlich, da Verunreinigungen oder Rückstände eine Haftung des Klebestoffs verhindern können.

Kann eine Reinigung der Klebefläche mit Bremsenreiniger erfolgen?

Die Reinigung der Klebefläche mit Bremsenreiniger kann zum Verlust der Haftung führen. Bitte verwenden Sie ausschliesslich den Berner Plast-o-fix Reiniger.

Weshalb muss ich wissen, um welchen Kunststoff es sich handelt?

Da es Kunststoffe gibt, welche eine bestimmte Art von Klebstoffen (z. B. PP/PE) erfordern, ist es wichtig, vor der Reparatur die Art des Kunststoffs zu identifizieren.

Wie wird die Art des Kunststoffs identifiziert?

Die jeweilige Art des Kunststoffs ist häufig mit einem Stempel auf dem Kunststoff selbst aufgebracht. Um mehr über die verschiedenen Kunststoffarten zu erfahren, entdecken Sie unser Poster im Download-Bereich.

Warum ist ein Anschleifen der Schadenfläche erforderlich?

Durch das Anschleifen vergrössert sich die Klebefläche im Vergleich zur Schadenfläche.

Wie lange muss der Berner Plast-o-fix Primer ablüften?

Der Berner Plast-o-fix Primer muss zehn Minuten ablüften.

Muss die geschliffene Stelle gereinigt werden?

Ja, um alle Rückstände zu entfernen und eine optimale Haftung zu garantieren, muss die geschliffene Stelle mit dem Berner Plast-o-fix Reiniger gereinigt werden.

Benötige ich eine persönliche Schutzausrüstung für die Arbeiten mit Klebstoffen?

Für die Arbeiten mit Klebstoffen wird eine persönliche Schutzausrüstung benötigt. Die erforderlichen Produkte stehen im jeweiligen Sicherheitsdatenblatt des Klebstoffs. Berner bietet Ihnen ein breites Programm an Artikeln zur persönlichen Schutzausrüstung.

Welche Klebstoffe gibt es bei Berner zur Kunststoffreparatur?

Berner hat die Produkte Plast-o-fix PP/PE, Plast-o-fix 30, Plast-o-fix 90, Plast-o-fix 300 im Programm.

Benötige ich eine Pistole zum Ausbringen der Klebstoffe?

Ja, zum Ausbringen der Klebstoffe wird die 2-K Kartuschenpistole (Art. 103481) verwendet.

Was bedeutet 2K bei den Klebstoffen?

2K bedeutet, dass der Klebstoff aus zwei Komponenten besteht. Die erste Komponente besteht aus dem Kleber selbst, während die zweite Komponente aus dem Härter besteht. Der Härter ist für die beschleunigte Aushärtung des Klebstoffs verantwortlich.

Mit welchen Lacksystemen können die Berner Klebstoffe überlackiert werden?

Die Berner Kunststoffkleber sind mit handelsüblichen lösemittel- und wasserbasierten Lacksystemen überlackierbar.

Download-Boxen

Das Berner Plast-O-Fix-Sortiment kann für eine Vielzahl von Kunststofftypen verwendet werden, einschliesslich PE, PP, ABS. Es ist wichtig, zuerst die Art des zu reparierenden Kunststoffs zu identifizieren und dann das geeignete Produkt aus dem Berner Plast-O-Fix-Sortiment auszuwählen.

Unsere Werte Als Familienunternehmen schreiben wir bei der Berner Group Tradition und Werte gross. Und das bereits in zweiter Generation. In drei Sparten, 21 Ländern...
Contact & Support

Kundenservice 0800 820 807

Senden Sie uns eine E-Mail info@berner-ag.ch

Berner Newsletter Newsletter anmelden

Schneller bestellen mit der BERNER App Alle Vorteile der App entdecken
Zahlungsmittel in unserem Online-Shop Rechnung per Post oder E-Mail
Folgen Sie uns BERNER in den sozialen Netzwerken