Um Preise zu sehen, einfach einloggen.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Einloggen, um Favoriten zu verwenden.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Sprache:
Zurück zur Übersicht
Reifenreparatur-Set Pkw/Motorrad
PDF ansehen
3
  • [Schräge Einstiche bis zu 40° können instandgesetzt werden
  • Keine Wartezeiten nach der Reparatur
  • Reparatur bis Höchstgeschwindigkeits-Kennziffer W (bis 270 km/h) möglich]

Reifenreparatur-Set
Details

Anwendungsgebiete

Reparatur von Stichverletzungen im Bereich der Lauffläche bei schlauchlosen Diagonal- oder Radialreifen von Pkws und Motorrädern nach §36 StVZO

Hauptanwender

Reifenfachbetriebe
Pkw-Reparaturwerkstätten

Produktvorteile

Schräge Einstiche bis zu 40° können instandgesetzt werden
Keine Wartezeiten nach der Reparatur
Einfache Handhabung
Reparatur bis Höchstgeschwindigkeits-Kennziffer W (bis 270 km/h) möglich
TÜV-geprüft: Dauerlauf und Höchstgeschwindigkeit: ECE R30 für alle Pkw-Reifen, ECE R75 für alle Motorradreifen, konform §36 StVZO, Richtlinie 247

Verarbeitungshinweise

Ausführliche Anleitung im Set enthalten
Zur Feststellung des Schadensumfanges und zum Auftragen des Flüssigpflasters muss jeder Reifen von der Felge abmontiert werden!
Bei HR-Reifen (bis 210 km/h zulässig) max. 6 mm Ø Laufflächenschäden – schwarze Schnur verwenden
Bei W-Reifen (bis 270 km/h zulässig) max. 3 mm Ø Laufflächenschaden – farbige Schnur verwenden
Bei der farbigen Schnur muss nur die farbige Schutzfolie entfernt werden

Hinweise

Reifen, die älter als 6 Jahre sind, dürfen nicht repariert werden!
Schäden, die mittels Pannenhilfsmittel behoben wurden (z.B. Pannenspray) können nicht repariert werden!
Schnüre sind bei trockener, kühler und dunkler Lagerung bis zu 3 Jahren haltbar
Gummilösung und Flüssigpflaster sind im geschlossenen Zustand 1 bis 1,5 Jahre haltbar

Unsere Empfehlungen

Alert message

nach oben