Wenn Sie Preise sehen möchten, müssen Sie sich einloggen.
Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Sie können das Angebot nur speichern, wenn Sie eingeloggt sind.
Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Zurück zur Übersicht
Reifenreparatur-Set PKW und Motorrad
PDF ansehen
  • [Schräge Einstiche bis zu 40° können instandgesetzt werden
  • Keine Wartezeiten nach der Reparatur
  • Reparatur bis Höchstgeschwindigkeits-Kennziffer W (bis 270 km/h) möglich]

Reifenreparatur-Set
Artikel weiterempfehlen
Empfehlen Sie den folgenden Artikel weiter:
Reifenreparatur-Set
Artikel-Nummer: 159659

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen mit einem Beistrich.

* Pflichtfelder
Details

Anwendungsgebiete

Reparatur von Stichverletzungen im Bereich der Lauffläche bei schlauchlosen Diagonal- oder Radialreifen von Pkws und Motorrädern nach §36 StVZO

Produktvorteile

Schräge Einstiche bis zu 40° können instandgesetzt werden
Reparatur bis Höchstgeschwindigkeits-Kennziffer W (bis 270 km/h) möglich
TÜV-geprüft: Dauerlauf und Höchstgeschwindigkeit: ECE R30 für alle Pkw-Reifen, ECE R75 für alle Motorradreifen, konform §36 StVZO, Richtlinie 247

TÜV-geprüft: Dauerlauf und Höchstgeschwindigkeit: ECE R30 für alle Pkw-Reifen, ECE R75 für alle Motorradreifen, konform §36 StVZO, Richtlinie 247

Verarbeitungshinweise

Zur Feststellung des Schadensumfanges und zum Auftragen des Flüssigpflasters muss jeder Reifen von der Felge abmontiert werden!
Bei HR-Reifen (bis 210 km/h zulässig) max. 6 mm Ø Laufflächenschäden – schwarze Schnur verwenden
Bei W-Reifen (bis 270 km/h zulässig) max. 3 mm Ø Laufflächenschaden – farbige Schnur verwenden
Bei der farbigen Schnur muss nur die farbige Schutzfolie entfernt werden

Hinweise

Schnüre sind bei trockener, kühler und dunkler Lagerung bis zu 3 Jahren haltbar
Gummilösung und Flüssigpflaster sind im geschlossenen Zustand 1 bis 1,5 Jahre haltbar. Bei Art. 159669 Flüssigpflaster für Reifenreparatur ist ein eventuell auftretender brauner Bodensatz rezepturbedingt und beeinflusst die Anwendung keinesfalls negativ. Ein Aufrühren des Produktes ist ohne Qualitätsverlust möglich jedoch nicht nötig. Um einer Qualitätsbeeinträchtigung vorzubeugen muss das Flüssigpflaster vor direkter Sonneneinstrahlung und massiven Temperaturschwankungen geschüzt werden.

Reifen, die älter als 6 Jahre sind, dürfen nicht repariert werden!
Schäden, die mittels Pannenhilfsmittel behoben wurden (z.B. Pannenspray) können nicht repariert werden!
Schnüre sind bei trockener, kühler und dunkler Lagerung bis zu 3 Jahren haltbar
Reifen, die älter als 6 Jahre sind, dürfen nicht repariert werden!
Schäden, die mittels Pannenhilfsmittel behoben wurden (z.B. Pannenspray) können nicht repariert werden!
Datenblätter & Downloads

Andere Kunden kauften auch

Cookie-Richtlinie
der Berner GmbH
Damit diese Seite in vollen Umfang genutzt werden kann, müssen sogenannte Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden.
Diese Meldung nicht noch einmal anzeigen

Alert message

nach oben