Wenn Sie Preise sehen möchten, müssen Sie sich einloggen.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Sie können das Angebot nur speichern, wenn Sie eingeloggt sind.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Zurück zur Übersicht
Halbmaske und Zubehör Serie 8000
Details

Eigenschaften

Halbmaske M (8002) nach EN 140 für Mehrfachbenutzer mit austauschbaren Filtern.
Gasfilterkartuschen A1 (8100)
nach EN 141
Art der Luftbelastung: Organische Gase und Dämpfe
Siedepunkt > 65°
Konzentration > 0,1 Vol.%
Einsatzgebiet: Umgang aus Lösungsmitteln mit Lacken, Farben und Klebstoffen.
Gasfilterkartuschen A2 (8500)
nach EN 141
Art der Luftbelastung: Organische Gase und Dämpfe
Siedepunkt > 65°
Konzentration > 0,5 Vol.%
Einsatzgebiet: Umgang aus Lösungsmitteln mit Lacken, Farben und Klebstoffen, entsprechend A1 doch bis zu höheren Konzentrationen einsetzbar.
Partikelfilter P2 (8070) nach EN 143
Art der Luftbelastung: Zur Benutzung gegen mindergiftige und krebserregende Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser und Ölbasis.
Einsatzgebiet: Umgang mit Holz, Glasfasern, Metallbearbeitung, Kunststoffbearbeitung, (außer PVC), Ölnebeln, Schweißarbeiten.
Partikelfilter P3 (8080) nach EN 143
Art der Luftbelastung: Zur Benutzung gegen Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser und Ölbasis.
Einsatzgebiet: Umgang mit Schweißarbeiten, Schwermetallen, biochemischen Stoffen, und manchen Hartholzarten, sowie beim Umgang mit Aerosolen die nicht auf wässriger Basis sind.
Vorfilterhalterung (8090)
Zur Aufnahme von Partikelfiltern P2/P3 zusätzlich als Vorsatz auf die Gasfilterkartuschen A1/A2.
Partikelfilterhalterung (8095)
Zur Aufnahme von Partikelfiltern P2/P3
ohne Verwendung von Gasfilterkartuschen direkt auf die Halbmaske.
Technische Daten
DIN-Norm EN 141 EN 143

Zubehör

Verwandte Produktgruppen

Andere Kunden kauften auch

Alert message

nach oben