Alert message

Segment:
Login
Jetzt Konto erröffnen

Entsorgungshinweise

Die meisten Geräte und Materialien dürfen nach ihrem Lebenszyklus nicht einfach im Hausmüll landen. Eine fachgerechte Entsorgung ist daher insbesondere bei Inhaltsstoffen, die der Umwelt schaden, enorm wichtig.
Mit Recyclingverfahren werden außerdem wertvolle Ressourcen zurückgewonnen und können erneut zum Einsatz kommen.

PU-Schaumdosen

Diese sogenannten Polyurethan-Schaumdosen dürfen nicht in den normalen Restabfall, den Gelben Sack, Weißblech- oder Baumischcontainer entsorgt werden.

Sie können die Dosen kostenfrei an Ihrer nächsten "Produkte durch Recycling"-Rückgabestelle abgeben. Sie finden die nächstgelegene Rückgabestelle hier. Ab 6 Kartons können Sie direkt bei PDR die Rückholung bei Ihnen vor Ort beantragen.

Nutzen Sie dazu bitte immer den ursprünglichen Lieferkarton, der auch zum Rücktransport die notwendigen Kennzeichnungen enthält. Beachten Sie die Hinweise auf der PDR-Homepage.

Leuchtmittel

Wie andere Elektrogeräte dürfen die meisten Leuchtmittel nicht mit dem normalen Restabfall entsorgt werden, da sie Quecksilber enthalten können. Nutzen Sie bitte kommunale Rückgabestellen sowie die Angebote des Einzelhandels. Für die Entsorgung alter Leuchtmittel können Sie sich auch an Berner wenden.

Eine fachgerechte Entsorgung ist zwingend notwendig bei:

  • Leuchtstofflampen / Kompaktleuchtstofflampen
  • Entladungslampen
  • LEDs

Was jedoch in den Restabfall darf:

  • Glühlampen
  • Halogenleuchten

da sie Metall und Glas enthalten.

Elektrogeräte

Geräte mit diesem Zeichen müssen getrennt gesammelt werden und dürfen nicht in dem normalen Restabfall entsorgt werden. Deshalb können Sie alte Elektrogeräte bei Berner kostenfrei abgeben. Für die Löschung von personenbezogenen Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten tragen Sie als Endverbraucher die Verantwortung.

Sollte aufgrund einer Verunreinigung des Altgerätes eine Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen ausgehen, kann die Rücknahme verweigert werden.

Geräte < 25 cm Kantenlänge nehmen wir grundsätzlich immer nur in haushaltsüblichen Mengen auch ohne den damit verbundenen Kauf eines Neugerätes zurück (sog. 0:1-Rücknahme).

Geräte > 25 cm Kantenlänge nehmen wir zurück, sofern Sie ein vergleichbares Neugerät bei uns kaufen (sog. 1:1-Rücknahme).

Geräte, die wie nicht im Sortiment führen, können wir auch nicht zurücknehmen.

Batterien und Akkus

Batterien und Akkus, die wir im Sortiment führen, nehmen wir ebenfalls zurück.

Bitte beachten Sie jedoch: Hier herrscht erhöhte Brand- und Explosionsgefahr. Kleben Sie die Pole von lithiumhaltigen Akkus vor der Rückgabe ab, um gefährliche Situationen durch Kurzschlüsse zu vermeiden. Für den sicheren Transport trägt der Versender das Risiko.

Verpackungen

Sollte ihr Betrieb mit einem 1.100 l Umleerbehälter alle 14 Tage entsorgt werden, werden Sie vom Verpackungsgesetz als einem dem Privathaushalt gleichgestellte Anfallstelle eingestuft. In diesem Fall sind unsere Verpackungen im dualen System beteiligt und die Entsorgung erfolgt durch Sie als Kunden in der blauen oder gelben Tonne.

Verpackungen unserer Kunden, die nicht dem Privathaushalt gleichgestellt sind, Transportverpackungen sowie Verpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter nimmt Berner ebenfalls zurück.

trash-container-mockup-front-view_eingefärbt_gelb.png

 

 

Über uns Berner ist eines der führenden Multichannel-Unternehmen in Europa, das Verbrauchsmaterialien, Chemikalien, Werkzeuge und Dienstleistungen für Fachleute in den Bereichen Mobilität und Bauwesen verkauft. 6.500 Mitarbeiter, davon über 4.300 im Außendienst, sorgen täglich für einen Rundum-Service.
Kontakt & Hilfe

Kundenservice 07940 121 1666

Senden Sie uns eine E-Mail info@berner.de

Berner Newsletter Newsletter abonnieren

Ihr Kontakt zu Berner FAQ
Schneller bestellen mit der BERNER App Alle Vorteile der App entdecken
BERNER Deutschland ist zertifiziert Weitere Informationen ansehen
Folgen Sie uns BERNER in den sozialen Netzwerken