Um Preise zu sehen, einfach einloggen.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Einloggen, um Favoriten zu verwenden.
Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Login
* Pflichtfeld

` Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Sprache:
Zurück zur Übersicht
Dachbahn 50 m, Rolle, RC 150
3
  • [Hochdiffusionsoffen
  • Hoher Widerstand gegen Wassereintritt
  • Ausführung Dachbahn RC 150 SK mit wechselseitigem Selbstklebestreifen]

Artikel
Artikel-Nr. Ø Länge Farbe Version VPE/ROL Preis Stück
1.5 mm 50 mm grau
In den Warenkorb
1.5 mm 50 mm grau / schwarz SK
In den Warenkorb

Details

Anwendungsgebiete

Zur Erstellung von Unterdeckungen im Steildach, auch mit Eignung als Behelfsdeckung (mit Zusatzmaßnahmen)

Produktvorteile

Klassifizierung USB-A / UDB-A nach ZVDH-Produktdatenblatt
Hochdiffusionsoffen
Hoher Widerstand gegen Wassereintritt
UV-stabil
Blendfrei
Reißfest
CE-konform
Rutschfest und trittsicher
Ausführung Dachbahn RC 150 SK mit wechselseitigem Selbstklebestreifen

Eigenschaften

  • Dachbahn kann für hinterlüftete Fassaden eingesetzt werden. Bei Fassaden mit offenen Fugen kann die RC 150 nicht eingesetzt werden
  • Oberflächenwasserdichte Unterspann-/Unterdeckbahn zur direkten Verlegung auf Wärmedämmung oder Holzschalung bei allen belüfteten oder unbelüfteten Steildächern

Verarbeitungshinweise

Dachbahn RC 150 wird waagerecht mit ca. 15 cm Überdeckung auf die Wärmedämmung bzw. im rechten Winkel zu den Sparren spannungsfrei und ohne Durchhang verlegt. Bei Unterschreitung der Regeldachneigung ist das Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks zu beachten (Überdeckung bei Regeldachneigung ist auf der Bahn markiert). Wird bis in den First hineingedämmt, erfolgt die Verlegung über den First hinweg mit einer Mindestüberlappung von 30 cm. Im Überdeckungsbereich ist Dachbahn RC 150 verdeckt zu befestigen. Die Fixierung erfolgt Zug um Zug mit der Befestigung der Konterlattung. Zur optimalen Abdichtung der Nagellöcher und zur Eignung als Behelfsdeckung wird Nageldichtband (Art.-Nr. 91187) verwendet. Bei ungedämmten Spitzböden ist für eine ausreichende Belüftung zu sorgen. Die Behebung kleiner Beschädigungen und das Abkleben der Stoß- und Überlappungskanten erfolgt mit BERNER OI-Dichtband (Art. Nr. 087792)

Hinweise


Technische Daten

Rollengewicht 11 kg
Rolleninhalt 75 m²
Paketinhalt 3000 m²
Material 2 Lagen Polypropylenvlies + mikroporöse Membran
Farbe grau / schwarz
Flächengewicht 150 g/m²
Brandverhalten Klasse E (B2)
Sd-Wert 0,05 m
Reißfestigkeit längs/quer 310 / 283 N / 5 cm
Reißdehnung längs/quer 70 / 80 %
Nagelschaft längs/quer 250 / 270 N / 20 cm
Widerst. g. Wasserdurch. vor / nach W1 / W1
Widerstand gegen Schlagregen bestanden
Eignung für Behelfsdeckung 4 Wochen mit Naht- und Perforationssicherung
UV-Beständigkeit 3 Monate
Verarbeitungstemperatur SK-Kante > +5 °C
Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +80 °C
Rollenbreite 1,5 m
Rollenlänge 50 m
Rollengewicht 11 kg
Rolleninhalt 75 m²
Paketinhalt 3000 m²
Farbe grau / schwarz
Flächengewicht 150 g/m²
Brandverhalten Klasse E (B2)
Sd-Wert 0,05 m
Reißfestigkeit längs/quer 310 / 283 N / 5 cm
Reißdehnung längs/quer 70 / 80 %
Nagelschaft längs/quer 250 / 270 N / 20 cm
Widerst. g. Wasserdurch. vor / nach W1 / W1
Widerstand gegen Schlagregen bestanden
Eignung für Behelfsdeckung 4 Wochen mit Naht- und Perforationssicherung
UV-Beständigkeit 3 Monate
Verarbeitungstemperatur SK-Kante > +5 °C
Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +80 °C
Rollenbreite 1,5 m
Rollenlänge 50 m

Unsere Empfehlungen

Alert message

nach oben