Alert message

Um Preise zu sehen, einfach einloggen.
Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Einloggen, um Favoriten zu verwenden.
Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

Login

Passwort vergessen?
Jetzt Konto erröffnen

07940 121 1666 Kontakt & Hilfe Anfrage stellen Services ✎ Blog Karriere
Zurück zur Übersicht
Brandschutzbandage S90 10000 x 380 mm, Brandschutz Kabelabschottung
Artikelnummer: 132071
  • [Einfache Kabelabschottung im System mit der Berner Woll R90]

Artikel weiterempfehlen
Empfehlen Sie den folgenden Artikel weiter:
Brandschutzbandage S90
Artikelnummer: 132071

Trennen Sie mehrere Email-Adressen durch ein Komma.

* Pflichtfelder

Details

Anwendungsgebiete

Abschottung von Elektrokabeln und Leitungen aller Art, sowie Lehrrohre. Hohlleiterkabel sind ausgenommen
Einsetzbar in massiven Wänden und Decken, sowie leichten Trennwänden in Ständerbauart mit Stahlunterkonstruktion

Hauptanwender

Sanitärhandwerk
Elektrohandwerk

Produktvorteile

0-Abstand zwischen Berner Brandschutzbandage S90 und der Rohrabschottung Berner Woll R90 (vergleiche Conlit® 150U) bzw. mehreren Berner Brandschutzbandagen S90 nebeneinander
Besonders geeignet zur Abschottung von Kabeln im selben Durchbruch mit Rohrleitungen (Entschärfung der Gewerkeschnittstelle SHK-Elektro)
Brandschutz ist allein durch die Bandage sichergestellt - keine weiteren Beschichtungen, etc. sind notwendig
Durch die sehr geringe Dicke (ca. 1 mm) können auch schwierig zugängliche Bereiche wirkungsvoll abgschottet werden

Verarbeitungshinweise

Für die zulassungsgerechte und sichere Ausführung ist die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.15-1877 zu beachten
Abstand zu Berner Woll R90: ≥ 0 mm; zu anderen Rohrabschottungen: ≥ 50 mm nach MLAR / LAR (soweit in den jeweiligen AbZ / AbP nichts anderes gefordert wird). Kabelbündel und Elektroinstallationsrohre entsprechend AbZ befestigen.
Dichtgepackte Kabel mit Bindedraht bzw. handelsüblichen Kabelbindern schnüren, Ø dB ≤ 100 mm.
Bandage mit Schrift nach außen fest um das Kabelbündel legen und mit Bindedraht (d > 0,6 mm) befestigen.
Bandage soll mit Ü ≥ 130 mm überlappen. Die zweite Bandage mit Überlappung ÜL ≥ 15 mm wie zuvor beschrieben montieren.
Verfüllung der Restöffnung mit formbeständigen, nicht brennbaren Baustoffen wie z. B. Beton, Zementmörtel, Gipsmörtel
- Gleiches Füllmaterial wie die Rohrabschottung
- Reststpalt bis 30 mm kann mit Conlit Kitt verfüllt werden
Der Überstand der Bandagen vom Bauteil berechnet sich wie folgt: 700 mm abzüglich Wandstärke / 2. Der Wert muss jedoch über 100 mm sein. Beispiel: Bei einer Wanddicke von 200 mm beträgt der Überstand (700 mm - 200 mm) / 2 = 250 mm. Dieser Wert ist >= 100 mm, daher ist die Abschottung zulässig

Technische Daten

Abschottung von Kabelbündeln bis Ø 10 cm
Abschottung von Leerrohren
- Maximal 3 Leerrohre je Bündel
- Brennbare Kunststoff-Panzerrohre bis Ø Da 40 mm
- Nicht Brennbare Stahl-Panzerrohre bis Ø Da 50 mm
Breite 380 mm
Länge 10000 mm
Datenblätter & Downloads

Unsere Empfehlungen

Berner Servicelösungen
Fachmännische Beratung und Individuelle Servicelösungen in allen Bereichen.
Optimieren Sie einfach und effizient Ihre Prozesse. Wir unterstützen Sie bei der richtigen Planung und Organisation. Von der Bestellung bis zur Lieferung – und nach dem Kauf.
Lieferung
Innerhalb 24 bis 48 Stunden
98% aller Artikel laufend verfügbar
Garantie und Ersatz
Kostenlose Rücksendung innerhalb von 3 Monaten möglich
Abholservice für Retouren und Reparaturen
Sicher Einkaufen
Zertifizierung nach ISO 9001:2015
Wir informieren Sie regelmäßig über
News, Aktionen, exklusive Vorteile, Angebote und Rabatte
Meine Interessen

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

nach oben  
Copyright © 2018. The Berner Group. All rights reserved.